»Skalpell- und Menschenführung – beides muss geübt werden.«

»Gewohnheiten richten mehr Schaden an als Viren und Bakterien.«

»Das Automobil demokratisiert die Mobilität, Streaming die Musik. Welche Technologie wird das Gesundheitswesen demokratisieren? «

»Wir leben im Jahrhundert der Vorsorge: Besser Prähabilitation als Rehabilitation. «

»Jeder Mensch hat einen Anspruch auf einen ehrlichen Arzt.«

»Wenn sich alle einig sind, haben Sie ein Kommunikationsproblem.«

»Aus Fehlern lernen will auch aus Fehlern gelernt sein.«

»Noch größer als der elektrische ist der politische Widerstand bei der digitalen Transformation der Medizin. «

»Wir sind auf dem Weg von der evidenzbasierten zur emergenzbasierten Medizin. «

»Die digitale Transformation findet nicht so sehr zwischen Transistoren, sondern zwischen den Ohren statt. «

»Das Einzige, was den Menschen vom Tier unterscheidet, ist wahrscheinlich der Wille Medikamente zu nehmen. «

»Jeder Mensch hat das Recht auf den richtigen Arzt. «

»Wer meint, kontinuierliche Blutglucosemessung sei nur etwas für Menschen mit Diabetes, der denkt wohl auch, dass Badezimmerwagen nur etwas für Menschen mit Übergewicht sind.«

»Auch der beste Chirurg ist rein gar nichts wert ohne Team.«

»Veränderung ist großartig, so lange für mich alles so bleibt, wie es ist. «

»Self-Care muss ein Schulfach werden – das wäre wahre Prävention.«

»Auch der beste Chirurg ist rein gar nichts wert ohne Team.«

»An der Krankenhauspforte geben die Patienten ihre Mündigkeit und die Mitarbeiter ihre Digitalkompetenz ab. Das muss sich beides ändern.«

»Ein Futurist ist ein vorwärts gewandter Historiker.«

»Ihr Körper macht viel mehr, als nur ihren Kopf durch die Gegend zu tragen.«

»Scheitern, lernen, noch mal machen. Umwege erhöhen die Ortskenntnis. «

»Das Gesundheitswesen funktioniert wie ein schlecht geführter Schuhlanden. Nur mit Glück bekommt man das, was wirklich passend ist.«

»Im OP-Saal gibt es keine Pause-Taste.«

»Wenn Demokratie bedeutet, Verantwortung zu übernehmen, dann kann uns die Demokratisierung des Gesundheitswesens tatsächlich vor einer Kostenexplosion bewahren.«

»Weniger Startup Streichelzoos, mehr Vertrauen in die eigenen Mitarbeiter brauchen wir. Schönheit und Innovation kommen von innen. «

»Lieber künstlich intelligent als natürlich ignorant.«

„Ausnahmesprecher.“
Gruhner & Jahr
„Er gestaltet die Zukunft der Medizin mit.“
Google Deutschland

»Skalpell- und Menschenführung – beides muss geübt werden.«

»Gewohnheiten richten mehr Schaden an als Viren und Bakterien.«

»Das Automobil demokratisiert die Mobilität, Streaming die Musik. Welche Technologie wird das Gesundheitswesen demokratisieren? «

»Wir leben im Jahrhundert der Vorsorge: Besser Prähabilitation als Rehabilitation. «

»Jeder Mensch hat einen Anspruch auf einen ehrlichen Arzt.«

»Wenn sich alle einig sind, haben Sie ein Kommunikationsproblem.«

»Aus Fehlern lernen will auch aus Fehlern gelernt sein.«

»Noch größer als der elektrische ist der politische Widerstand bei der digitalen Transformation der Medizin. «

»Wir sind auf dem Weg von der evidenzbasierten zur emergenzbasierten Medizin. «

»Die digitale Transformation findet nicht so sehr zwischen Transistoren, sondern zwischen den Ohren statt. «

»Das Einzige, was den Menschen vom Tier unterscheidet, ist wahrscheinlich der Wille Medikamente zu nehmen. «

»Jeder Mensch hat das Recht auf den richtigen Arzt. «

»Wer meint, kontinuierliche Blutglucosemessung sei nur etwas für Menschen mit Diabetes, der denkt wohl auch, dass Badezimmerwagen nur etwas für Menschen mit Übergewicht sind.«

»Auch der beste Chirurg ist rein gar nichts wert ohne Team.«

»Veränderung ist großartig, so lange für mich alles so bleibt, wie es ist. «

»Self-Care muss ein Schulfach werden – das wäre wahre Prävention.«

»Auch der beste Chirurg ist rein gar nichts wert ohne Team.«

»An der Krankenhauspforte geben die Patienten ihre Mündigkeit und die Mitarbeiter ihre Digitalkompetenz ab. Das muss sich beides ändern.«

»Ein Futurist ist ein vorwärts gewandter Historiker.«

»Ihr Körper macht viel mehr, als nur ihren Kopf durch die Gegend zu tragen.«

»Scheitern, lernen, noch mal machen. Umwege erhöhen die Ortskenntnis. «

»Das Gesundheitswesen funktioniert wie ein schlecht geführter Schuhlanden. Nur mit Glück bekommt man das, was wirklich passend ist.«

»Im OP-Saal gibt es keine Pause-Taste.«

»Wenn Demokratie bedeutet, Verantwortung zu übernehmen, dann kann uns die Demokratisierung des Gesundheitswesens tatsächlich vor einer Kostenexplosion bewahren.«

»Weniger Startup Streichelzoos, mehr Vertrauen in die eigenen Mitarbeiter brauchen wir. Schönheit und Innovation kommen von innen. «

»Lieber künstlich intelligent als natürlich ignorant.«

„Ausnahmesprecher.“
Gruhner & Jahr
„Er gestaltet die Zukunft der Medizin mit.“
Google Deutschland

Dr. med. Tobias D. Gantner ist Gründer und Inhaber mehrerer Unternehmen. Unter anderem der HealthCare Futuists GmbH, der PhilonMed GmbH sowie der Marken Jakiba und Ohnearztpraxis. Mit seinen innovate.healthcare Hackathons bringt er Experten unterschiedlicher Branchen zusammen, um für die Zukunft der Gesundheit, für Patienten, Ärztinnen und Unternehmen kreativ zu werden.

MAKER MOBIL – das futuristische Ausprobierlabor für Ihr Event

Die Pille aus dem 3D-Drucker. Davon haben Sie schon gehört! Es wird Zeit, dass Sie mit eigenen Augen sehen –

HACKATHON – die Mischung macht die Disruption

Digitalisieren ist Analoges zu Digitalem machen. Das aber reicht nicht, um radikal neue Wege in der Gesundheitsversorgung zu gehen.

HEALTHCARE FUTURISTS – das Netzwerk der Gesundheits-Neumacher

HealthCare Futurists GmbH ist ein internationales Netzwerk von innovativen Unternehmen, dem Dr. med. Tobias

ZUKUNFT DER MEDIZIN

„Viel mehr Eigenverantwortung – wir brauchen einen Kulturwandel in den Gesundheitssystemen.“

LEADERSHIP & TEAMS

„Persönlichkeit kann man nicht verordnen, man kann sie nur fördern.“

CHANGE & TRANSFORMATION

„Innovationsfreundliche Organisationen setzen sich durch – das erledigt die Evolution.“

ZUKUNFT DER MEDIZIN

„Passive, unmündige Patienten zehren die Systeme aus. Wahrheit ist auch eine Medizin – und sie ist immer heilsam.“

LEADERSHIP & TEAMS

„Ihr Projekt ist ihr Patient. Der Herzschlag setzt aus – und jetzt: legen Sie los! “

Ohnearrztpraxis Teaser Headline

Ohnearztpraxis Teaser Fließtext

Jakiba® informiert Patienten über ihre Erkrankung und bindet auch Angehörige mit ein.

Jakiba® ist eine digitale Technologie, die nutzerorientiert funktioniert und zunächst gar nicht als digitales Instrument wahrgenommen wird.